Gelungener WM-Start

Gelungener WM-Start

Die erste Enscheidung dieser WM fiel in der neuen olympischen Disziplin Luftgewehr-Mixed. Das bayerische Team „Germany 2“ schaffte bei starker Konkurrenz (70 Teams waren am Start) den Sprung ins Finale.

Mit seiner Partnerin Isabella Straub (419,1) erzielte Maxi (417,2) eine ausgeglichene Teamleistung, die letztendlich den Einzug in das Finale sicherte.

Im Finale fand Maxi nicht seinen Rhythmus, was sich vor allem in der ersten Serie negativ auswirkte.

Am Ende freuten sich Isabella und Maxi über Platz 5, und auch der 10. Platz des zweiten Teams (Simon/Justus) kann als Erfolg verbucht werden.

Die deutschen Gewehrschützen sind gut gestartet…

By |2018-09-03T00:14:38+00:00September 3rd, 2018|Uncategorized|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment