Hoamwärts geht‘s

Hoamwärts geht‘s

Unser Brodi hatte heute zum Ende unserer WM das Schlusswort mit seinem Dreistellungskampf. 1170 Ringe haben heute für unseren Großen leider nicht für ein Finale gereicht.

Für uns beide geht es morgen früh wieder Richtung Heimat, ins schöne Bayern. Einen Tag länger zurücklassen müssen wir hier unseren Mario, welcher noch das Damenteam bei ihrem 3×40 betreut. Wir nehmen aus Changwon nicht nur eine Goldmedaille, sondern auch sehr viele schöne Eindrücke  und unvergessliche Momente mit nach Hause und freuen uns auf unsere Familien und etwas Abwechslung in der nächsten  Zeit.

Daniel wird sich wieder bei OSRAM um die nötige Erleuchtung kümmern, Mario hat sich einen saftigen Urlaub verdient und Ich werde mich wieder auf meine Ausbildung vorbereiten.

Schöne Grüße aus Changwon

 

 

By |2018-09-07T08:39:09+00:00September 7th, 2018|Uncategorized|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment